Smart Rail Inspector - Kontinuierliche Schieneninspektion

SMART-RAIL-INSPECTOR (SRI) ist ein Beitrag zur NRW-Innovationsstrategie, insbesondere zur Entwicklung des Leitmarkts Mobilität und Logistik. Durch das Projekt werden die Akzeptanz des schienengebundenen ÖPNV sowie auch des zunehmenden Güterverkehrs gefördert, indem es in erster Linie zur Dämmung der sehr störenden Geräuschentwicklungen im Bereich Rad/Schiene beiträgt. Der Beitrag zum Klimaschutz, zur ressourceneffizienten Rohstoffnutzung und zur Kostenkontrolle im Unterhalt der Bahninfrastruktur wird durch die in SRI angestrebte verbesserte Effizienz der Gleisnutzung erreicht.

Das Projekt wird gefördert durch Zuwendungen des Landes Nordrhein-Westfalen unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) 2014-2020 „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“.