Corona-Hygienemaßnahmen

Aktualisiert: vor 3 Tagen

Wir sind stets bemüht, die negativen Auswirkungen der Pandemie auf unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unsere Geschäftspartner und unser Unternehmen möglichst gering zu halten. Gleichzeitig sind wir in der Verantwortung die Produktion für unsere Kunden sicherzustellen, ohne die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Geschäftspartner zu gefährden. Als externe Firma und Partner benötigen Sie eventuell Zutritt zu unserem Firmengelände, um Material abzuholen oder zu liefern, Dienstleistungen auszuführen oder Ihre Ansprechpartner zu treffen.

Aus diesem Grund habe wir folgende Maßnahmen und Regeln eingeführt, um noch besser geschützt zu arbeiten:


  • für jeden Besucher (Kunde und Lieferant, externe Dienstleister) gilt auf dem gesamten Betriebsgelände Maskenpflicht

  • jeder Besucher muss sich zunächst am Empfang registrieren

  • waschen und desinfizieren Sie sich Ihre Hände

  • beachten Sie außerdem stets die allgemein gültigen Hygieneregeln (AHA-Regeln)


Vielen Dank für Ihr Verständnis!


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ersatzteile für Schienenfahrzeuge

Für die Sicherheit und Verfügbarkeit Ihres Fahrzeugs , ist der Zugriff auf Ersatzteile ein entscheidender Faktor. Die Firma Reuschling stellt, neben der Instandhaltungserbringung, einen verlässlichen

Erfolgreiche Zertifizierung für ECM Funktion I-IV

Die Westfälische Lokomotiv-Fabrik Reuschling ist erfolgreich für die ECM Funktion I-IV nach der EU VO 779/2019 zertifiziert worden. Damit entspricht unser Instandhaltungsmanagementsystem den aktuellen