Eine erfolgreiche InnoTrans 2022

Vom 20.09.2022 bis zum 23.09.2022 fand in Berlin nach mehrjähriger Pause wieder die InnoTrans, die internationale Fachmesse für Bahn und Verkehrstechnik, statt.


Die Messe stellte für uns eine sehr gute Gelegenheit dar, unser Unternehmen auf dem VDV-Gemeinschaftsstand zu präsentieren und persönliche Gespräche mit neuen und bestehenden Kontakten zu führen.


In den zahlreichen Diskussionen spiegelte sich insbesondere die aktuelle Dynamik des Marktes wider. Den Austausch durften wir außerdem um einen Vortrag zum Thema „Innovation im Bestand – Impulse aus der Praxis“ ergänzen, der auf großes Interesse unter dem Publikum auf dem VDV-Gemeinschaftsstand stieß. Insgesamt hat uns die InnoTrans 2022 in unseren Ideen zur Modularisierung von Fahrzeugarchitekturen, Nachhaltigkeit und alternativen Antriebstechnologien bestärkt. Außerdem wurde deutlich, dass die Adressierung des Bestands durch den Retrofit bzw. die Modernisierung für die Branche, aber insbesondere unsere Kunden nicht nur eine attraktive Alternative zum Neubau, sondern einen nachvollziehbaren Weg darstellt, wie Innovationen wie alternative Antriebe den Weg in den Markt finden.


Wir bedanken uns bei allen Besucher*innen, die Ihren Weg zu unserem Stand gefunden haben und die Messe somit zu einem vollen Erfolg für die Westfälische Lokomotiv-Fabrik Reuschling GmbH & Co. KG gemacht haben.


Fotos: VDV 2022 | Michael Fahrig; Westfälische Lokomotiv-Fabrik Reuschling GmbH & Co. KG


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Am 09.11. hat uns unsere Mietlokomotive WLH 58 des Typs KM 500 C, ausgerüstet mit automatischer Rangierkupplung und Funkfernsteuerung, unsere Werkstätten für Ihren Einsatz bei der OQ Services GmbH ver

Am 07.09.2022 durften wir, stellvertretend für das gesamte SAMIRA-Konsortium, geladene Gäste aus den Bereichen Industrie, Behörde, Hochschule und Presse auf unserem Gelände in Hattingen zur Live-Demon