AKTUELLES

In einer persönlichen Ansprache an die Mitarbeiter/-innen hat die Geschäftsleitung heute ihre Anteilnahme und Solidarität gegenüber den Menschen in der Ukraine und allen, die von der Gewalt betroffen sind, ausgedrückt. Die Gedanken sind bei den Menschen vor Ort und bei der ukrainischen Gemeinschaft in Deutschland, die in Sorge um ihre Familie und Freunde sind.


Die gleiche Anteilnahme gilt den russischen Mitbürgern und Mitbürgerinnen. Sie werden in einen Konflikt hineingezogen fernab der „Heimat“. Insbesondere unseren Mitarbeiter/-innen zeigen wir, dass sie in dieser schweren Zeit nicht allein dastehen und sie sich jederzeit auf die Hilfe der Gemeinschaft unseres Unternehmens verlassen können. Uns eint der Wunsch nach Frieden und nur in der Gemeinschaft können wir dieser schwierigen Situation entgegenstehen.

Vor wenigen Wochen ist eine Mak Lokomotive Typ G 765 C , die bei der Firma Reuschling einer erfolgreichen Hauptuntersuchung unterzogen wurde, an den Kunden InfraLeuna GmbH ausgeliefert worden. Die Hauptuntersuchung fand gem. § 32 EBO statt und umfasste daneben auch die Neulackierung der instandgesetzten Teile und die Erneuerung der Beschriftung.


Fotos: InfraLeuna GmbH

Im Januar hat das auf den Fotos zu sehende Fahrzeug das Gelände der Westfälischen Lokomotiv-Fabrik Reuschling GmbH & Co. KG verlassen und wurde zum Einsatzort des Kunden überführt.

Zuvor wurde in den Werkstätten am Standort Hattingen eine Hauptuntersuchung gem. § 32 EBO sowie eine Neulackierung durchgeführt.

Bei dem Fahrzeug handelt es sich um das Dritte von insgesamt vier Fahrzeugen, an denen die Hauptuntersuchung in unseren Werkstätten erfolgt.